Für volle Transparenz
Service Line 0800 262 262

Festhypothek

Für die Finanzierung Ihrer Liegenschaft stehen Ihnen drei Modelle zur Auswahl: Die Libor-Hypothek, die Variable Hypothek und die Festhypothek.

Die Festhypothek

Beim Abschluss einer Festhypothek fixiert man den Zinssatz für eine Laufzeit zwischen 2 und 15 Jahren und bindet sich für diese Periode an die finanzierende Bank. Unabhängig von der weiteren Zinsentwicklung bezahlt man bis zum Vertragsende gleichbleibende Zinsraten.

Vorteile einer Festhypothek

Diese Kontinuität erleichtert die Budgetierung der künftigen Hypothekarausgaben. Nach Abschluss der Festhypothek hat man Ruhe und kann mit Zinsschwankungen gelassen umgehen. Besonders für Familien mit kleinen Kindern ist dieses Sicherheitsbedürfnis von grosser Bedeutung. Im aktuellen Tiefzinsumfeld sind langfristige Festhypotheken sehr attraktiv. Wer für das kommende Jahrzehnt einen Zinsanstieg befürchtet, möchte durch eine langjährige Festhypothek noch möglichst lange von den tiefen Zinsen profitieren.

Nachteile einer langjährigen Hypothek

Mit einer Festhypothek gehen Sie eine langjährige Verpflichtung ein. Sind Sie mit Ihrer finanzierenden Bank oder Versicherung nicht mehr zufrieden, können Sie sich nur gegen Bezahlen einer teuren Vorfälligkeitsprämie aus dem Vertrag heraus kaufen. Unvorhergesehenes wie Todesfall, Scheidung oder Jobverlust kann dazu führen, dass die Hypothek in dieser Höhe nicht mehr tragbar ist. Eine langjährige Hypothek stellt in solchen Situationen eine zusätzliche Belastung dar. Sinkt das Zinsniveau während Ihrer Laufzeit, bezahlen Sie rückblickend zu viel für Ihre Hypothek, da Ihr Zinssatz nicht an das aktuelle Level angepasst wird. Je länger die Laufzeit der Festhypothek, desto höher ist Ihr Zinssatz. Dies ist der Preis für Ihre finanzielle Sicherheit.

Terminhypotheken

Wenn Sie eine laufende Hypothek bereits vor Vertragsende verlängern oder ablösen wollen, bieten sich Terminhypotheken an. Gegen Bezahlen eines Forwardzuschlages können Sie bis zu zwei Jahren vor Fälligkeit einen Hypothekarvertrag abschliessen. Dieses Vorgehen eignet sich, um trotz laufendem Vertrag von einem günstigen Timing für die Verlängerung zu profitieren. Je weiter im Voraus und je länger die gewünschte Laufzeit, desto höher ist der Aufschlag für die vorzeitige Verlängerung.

25-jährige Festhypotheken

Je nach Bank und Versicherung werden Festhypotheken mit einer Laufzeit von 2 bis 15 Jahren offeriert. Einzelne Institute offerieren gar Hypotheken mit 25 Jahren Laufzeit. Sie haben richtig gelesen, 25 Jahre! Wer sich so lange an eine Bank und ein Objekt binden möchte, muss sich sehr sicher sein. Im Falle einer vorzeitigen Auflösung, kann die Ausstiegsprämie sogar die Hypothekarsumme übersteigen. Angeboten werden solche Produkte primär von Versicherungen, die mit diesen Produkten Lebensversicherungen mit ähnlich langer Laufzeit refinanzieren können.

Alternativen zu Festhypotheken

Entsprechen Festhypotheken nicht Ihren Bedürfnissen, können Sie sich auf unserer Plattform über andere Hypothekarprodukte informieren. Ob Fest-, Libor- oder Variable Hypothek, bei Hypoauktion stehen Ihnen alle Wege offen. Profitieren Sie von unserem umfassenden Angebot an Banken und Versicherungen und inserieren Sie Ihre Kreditanfrage auf unserer Plattform. Mit Hypoauktion gelangen Sie garantiert zur besten Hypothek.

Auktion starten