geh zur Hypoauktion Homepage

Hypothekenlexikon

Für volle Transparenz
Service Line 0800 262 262

Weitere Themen:

Hypothek im Alter

Rentner und Rentnerinnen wollen in der Regel ihren wohlverdienten Lebensabend in Ruhe geniessen. Dies geschieht optimalerweise bei intaktem Gesundheitszustand im Eigenheim. Bei vielen Hypothekaranbietern kann dieses harmonische Denkbild durch Reglemente bezüglich der Tragbarkeitsrechnung getrübt werden. In der Regel dürfen die Hypothekarkosten nicht einen Drittel des Einkommens überschreiten. Da dieses Einkommen in der Rente sinkt, sind präventive Massnahmen im Alter vor der Rente unerlässlich. Dieser Artikel soll Personen, die sich mit dieser Problematik auseinandersetzen, unterstützen

Frühzeitige Planung als Schlüsselelement

Die Pension sollte bereits ab dem 50. Lebensjahr geplant werden. Dabei ist es wichtig zu realisieren, dass das Einkommen in der Pension tiefer ist als während der Arbeitszeit. Es ist deshalb empfehlenswert Vorsorgemassnahmen zu treffen. Diese sollten eine akribische Finanzplanung beinhalten, um bspw. die Säule 3a zu stärken, womit auch Steuervorteile zu erreichen sind. Falls es die finanzielle Lage ermöglicht, ist auch eine weitere, freiwillige Erhöhung der Amortisationsbeiträge in Betracht zu ziehen, um die Schuld bis zur Rente zu tilgen oder zumindest stark zu reduzieren. Kann die 2. Hypothek gemäss Finma-Vorgaben bis zur Rente abgezahlt werden, verbleiben einzig die Zinszahlung und die Nebenkosten in der Kalkulation der Tragbarkeit auf der Habenseite.

Die Pensionskasse als Absicherung

Es ist empfehlenswert frühzeitig zu prüfen, ob es Lücken in der Pensionskasse gibt, welche durch einen Unterbruch in der Arbeitszeit entstehen können. Falls es die finanzielle Situation zulässt ist es ratsam diese Lücken schnellst möglich zu schliessen, da die Pensionskasse eine Haupteinnahmequelle im Rentenalter ist und sich somit positiv auf die Tragbarkeitsrechnung auswirkt. Es wird auch empfohlen nur in Ausnahmefällen Geld aus der Pensionskasse für den Liegenschaftserwerb vorzubeziehen.

Einen soliden Finanzierungsapparat aufbauen

Eine weitere frühzeitige Massnahme kann eine breite, sichere Finanzplanung sein. Diese beinhaltet den Umgang mit freien finanziellen Mitteln. Hierbei kann ein Gespräch mit einem Anlageberater hilfreich sein, um einen Mittelweg zwischen möglichst sicherem und ertragreichem Anlegen zu finden. Abhängig von Ihrem Anlegerprofil wird eine breite Strategie zwischen Aktien, Anleihen und Fonds, sowie risikoreicheren Anlageverfahren gewählt. Dadurch kann im Alter mehr Geld für die Hypotheken zur Verfügung stehen und ein allfälliger Restbeitrag amortisiert werden.

Zu hohe Hypothek im Rentenalter

Kommt es zum Worstcase und die finanziellen Mittel reichen nicht aus um die Hypothek weiter zu finanzieren, gibt es trotzdem noch Wege um in ihrem Eigenheim zu bleiben. Als einfachste Methode gilt, das Eigentum an Verwandte wie beispielsweise die eigenen Kinder zu übertragen. Diese verfügen normalerweise über ein geregeltes Einkommen und erfüllen die Tragbarkeitsrechnung. Dadurch sind sie zwar nicht mehr Eigentümer des Hauses, können sich jedoch beispielsweise ein lebenslanges Wohnrecht im Vertag festschreiben lassen. Als weitere Option kann eine Neubeurteilung der Hypothek geprüft werden. Sie können ihr Objekt neu schätzen lassen und es kann sich darauf, in der heutigen Zeit der Knappheit an Bau- und Wohnflächen, eine Wertsteigerung ergeben. Dadurch verbessert sich Ihre Belehnung und gleichermassen das Kreditrating, was gegebenenfalls mit tieferen Hypothekarzinsen belohnt wird.

Fazit

Es zeigt sich, dass die frühzeitige Planung der Pension das Kernattribut für einen ruhigen Lebensabend im Rentenalter ist. Durch eine akribische Planung, ein breit aufgestelltes Anlageportfolio, eine frühzeitige Amortisation oder die Schliessung von Lücken in der Pensionskasse, sind einige Möglichkeiten vorhanden, um sich für die angehende Pension in Sachen Tragbarkeitsrechnung zu wappnen. Am besten holen Sie lassen Sie sich frühzeitig beraten und wagen sich rechtzeitig an die erwähnten Schritte. Als Anlaufstelle für die Neukoordination Ihrer Hypothek bietet sich das Beratungsteam von Hypoauktion an.

Profitieren auch Sie von unseren günstigen Zinsen!


Auktion starten