geh zur Hypoauktion Homepage

Hypothekenlexikon

Für volle Transparenz
Service Line 0800 262 262

Weitere Themen:

Das Ferienhaus – Ein Traum oder doch Wirklichkeit?

Ein Strandhaus oder doch lieber ein Chalet in den Bergen, wieso nicht beides? An den Träumen und der Vorstellungskraft ist das Vorhaben Ferienhaus bestimmt noch nie gescheitert. Anders sieht es mit den finanziellen Richtlinien aus, die Ihnen die Grenzen der Realität aufzeigen können. In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie beachten müssen, um den Traum vom Ferienhaus Wirklichkeit werden zu lassen.

Vorteile eines Ferienhauses

Ein Ferienhaus bietet viele Vorteile: Sie können in einer fernen Gegend oder einem anderen Land verweilen und fühlen sich trotzdem Daheim. Es bietet Ihnen einen Zufluchtsort, an dem Sie während den Wochenenden oder im Urlaub dem Alltagsstress entfliehen können. Gleichzeitig stellt die Investition in eine Ferienliegenschaft eine wertbeständige Anlage dar. Bei steigenden Immobilienpreisen kann sogar eine Wertsteigerung verzeichnet werden – und dies im Liegestuhl oder auf der Skipiste! Diese Eigenschaft qualifizieren das Ferienhaus indirekt zu einem Instrument der Altersvorsorge. Wer seinen Lebensabend weg von zu Hause verbringen möchte, kann dies dank einem Ferienhaus ohne Mietausgaben tun, wodurch der Einkommenseffekt der Pensionierung abgefedert werden kann. Was genau spricht also gegen den Erwerb eines Ferienhauses?

Herausforderungen eines Ferienhauses

Ein Ferienhaus ist nicht für jedermann erschwinglich. Mit der einmaligen Investition ist es nicht getan. Wie jede Liegenschaft bedarf auch ein Ferienhaus werterhaltenden Investitionen und laufenden Unterhaltsarbeiten. All das kostet Zeit und Geld. Häufig werden beide Faktoren untersschätzt. Im Ausland ist der bürokratische Aufwand häufig grösser. Zudem stellt es eine Herausforderung dar, über grosse Distanzen Unterhalts- und Reparaturarbeiten zu koordinieren. Was das Geld betrifft, gilt es zwischen dem Schweizer und dem ausländischen Immobilienmarkt zu unterscheiden. Im Ausland wirken Immobilien für kaufkräftige Schweizerinnen und Schweizer schnell mal wie ein Schnäppchen. Doch aufgepasst, hinter einem tiefen Kaufpreis kann sich ein hoher Renovationsbedarf verstecken.

Richtlinien der Finanzierung

Viele würden den erwähnten Aufwand für ein Ferienhaus gerne in Kauf nehmen, landen jedoch aufgrund der finanziellen Richtlinien schnell auf dem harten Boden der Realität. Wie beim Erwerb von selbstbewohntem Wohneigentum müssen Anforderungen an die Belehnung und Tragbarkeit erfüllt werden. Nur sind diese bei der Ferienliegenschaft deutlich strenger. Viele Finanzinstitute vergeben Hypotheken nur bis zu einer Belehnung von 60 Prozent, in Ausnahmefällen werden bis zu 80 Prozent finanziert. Darüber hinaus kann kein Vorsorgekapital vorbezogen werden, weder aus der zweiten noch aus der dritten Säule. Erschwerend kommt hinzu, dass viele Kreditinstitute Hypotheken auf Ferienliegenschaften mit einem höheren Zins abgelten. Auch die Richtlinien bezüglich Amortisation sind oftmals deutlich strenger als die Mindestvorgaben der Finma. All diese Kriterien kommen natürlich nur zur Geltung, sofern die finanzierende Bank überhaupt eine Finanzierung von Ferienhäusern anbietet. Viele finanzieren zwar Liegenschaften auf Schweizer Boden, schrecken jedoch vor der Finanzierung von Strandhäusern in Südeuropa zurück. Nur schon in der Schweiz gilt es eine Auswirkung auf die Steuererklärung zu beachten. Denn die Ferienliegenschaft muss nicht am Hauptwohnsitz, sondern im Kanton der Ferienortschaft versteuert werden, vom ausländischen Steuerrecht einmal abgesehen. Beim Erwerb eines Ferienhauses in der Schweiz sind zudem die Bestimmungen der Zweitwohnungsinitiative zu beachten, welche das Verfahren nicht gerade vereinfachen.

Fazit

Ein Ferienhaus bietet sehr viel und kann eine Bereicherung fürs Leben sein. Bevor Sie zu sehr ins Träumen geraten, sollten Sie unseren Hypothekenrechner konsultieren und die finanziellen Voraussetzungen prüfen. Seien Sie sich dem Aufwand und der Verpflichtung eines Ferienhauses vor dem Kauf bewusst. Wer Abwechslung im Urlaub schätzt, könnte den Schritt bereits nach kurzem bereuen. Wir von Hypoauktion stehen Ihnen gerne beratend zur Seite, sei es bei der Finanzierung Ihres Ferienhauses oder bei der Realisierung des Projekts Eigenheim.

Profitieren auch Sie von unseren günstigen Zinsen!


Auktion starten